MuShuEin Schweinchen fiel aus einem Tiertransporter in Kansas/USA auf die Straße. Eine Mutter die gerade ihre Kinder zur Schule gefahren hatte, sah das  verletzte Schweinchen auf der Straße liegen und nahm es mit. Ihr Mann leitet eine Tierklinik. Dort wurde es versorgt. Das Ferkel hatte einige Verletzungen und durch den Sturz ist es fast blind. Die Familie nennt das Schweinchen Mu Shu. Der Familienhund „Hunter“ ein junger Labrador, kümmert sich auch um Mu Shu. Er macht das Schweinchen nach der Fütterung sauber, führt das blinde Tierchen sicher durch die Räume, spielt mit ihm, schläft bei ihm und beschützt es. Die beiden sind inzwischen unzertrennlich.

Video in this story:https://www.dogheirs.com/george/posts/891-dog-adopts-rescued-piglet-and-helps-nurse-her-back-to-health