alpakaAlpaka Wolle ein kuscheliger Schatz

Der Bestand von Alpakas in Deutschland ist im Vergleich zur Schafhaltung verschwindend gering. Demnach ist die verfügbare Menge
an regionaler Alpakawolle sehr klein, was sie noch wertvoller macht. Die Wolle der Alpakas gilt als eine der feinsten der Welt und
erscheint in zahlreichen Naturtönen mit außergewöhlichem Glanz.

Bei der Weiterverarbeitung arbeiten wir eng mit regionalen, traditionsreichen, handwerklichen Betrieben zusammen. Im Vordergrund
steht dabei immer die größtmöglichst schonende Behandlung, um die positiven, natürlichen Eigenschaften der Wolle zu erhalten.

Schon die  Alpaka-Rohwolle wird von den Inhabern Andrea und Nils Rabens direkt von deutschen Alpaka-Züchtern eingekauft, bevor sie dann  in Manufakturen und kleinen Familienbetrieben, gesponnen und schließlich – ohne jede chemische Behandlung – zu feinen Wohntextilien oder Kleidungsstücken verstrickt wird. So entstehen Unikate, die ökologisch wertvoll und trendy sind.

alpakastrickStrick dir was!

Die seltene und weiche Wolle gibt es bei raben´ s auch zum selberstricken. Leicht nach zu strickende Schalmodelle in Sets zusammengestellt. Die „Strick-Dir-was!“-Box oder -Tüte beinhaltet alles, damit man gleich loslegen kann: Alpaka-Wolle, Stricknadeln und eine Strickanleitung. Bei der „Strick-Dir-was!“-Box gibt es wahlweise einen Tee mit Tasse oder Trinkschokolade mit Tasse dazu.

Strick dir was Box und Tüte

Die Produktpalette von RABENS‘ Textilien reicht von Mützen, Schals, Kissen, über Plaids und Bettdecken.

Rabens ehrlich handgemacht

SONY DSC