KOrresKorres Colour, die dekorative Linie von Korres, verzichtet – wie schon bei den Hautpflegelinien – auf Petroleumderivate (Mineralöl), Propylenglykol (allergenes Lösungsmittel) und Ethanolamine (Substanzen zur Regulierung des pH-Wertes, die Hautirritationen verursachen können).

Darüber hinaus wird in der Colour Make Up Linie der Einsatz von Silikonen komplett vermieden bzw. auf einen minimalen Anteil begrenzt, wo ein Verzicht nicht möglich ist. Das Ergebnis ist eine außergewöhnlich hautverträgliche Makeup-Linie mit feinsten Texturen, perfekt pigmentierten Farben und optimalen Ergebnissen. Leicht aufzutragen und extrem farbbeständig auf der Haut.

Die Farbauswahl

Das Entwicklungsteam von Korres arbeitete lange und intensiv mit erstklassigen Experten aus dem In- und Ausland zusammen und brachte alle Anregungen unmittelbar in den Entwicklungsprozeß ein. Korres Colour bietet in einer Auswahl von Grundfarben das „sanfteste Grau“, das „strahlendste Blau“ und das „reinste Braun“ an.

Diese Rückbesinnung auf das Wesentliche ermöglichte es, eine perfekt aufeinander abgestimmte Farbpalette zusammenzustellen, die gleichermaßen für den täglichen Gebrauch wie auch für die professionelle Anwendung geeignet ist.

Die Texturen

Obwohl Korres bereits seit Jahren Hautpflegeprodukte mit herausragenden Texturen anbietet, wird der ständigen Optimierung dieser Texturen tagein-tagaus maximale Aufmerksamkeit geschenkt. Die dekorative Linie folgt den Standards der Pflegeprodukte, ist außerordentlich hautverträglich, verstopft nicht die Poren, läßt die Haut atmen und unterstützt die natürlichen Hautfunktionen.

Die Farben sind satt, strahlend und bieten eine lange Farbbeständigkeit auf der Haut. Die Produkte wurden so formuliert, daß sie sich nicht in feinen Linien und kleinen Hautunebenheiten absetzen. Dies alles ist hoch entwickelten Texturen zu verdanken, die natürliche Emulgatoren, pflanzliche Wachse und Öle, Kräuterextrakte und Vitamine beinhalten. Schon beim ersten Auftragen zeigt sich dieser feine Unterschied.

Mediterranes Vorbild

Die Texturen von Korres Colour wurden so ausgewählt, daß sie sich auf der Haut leicht verteilen lassen und selbst bei starker Hitze oder auf öliger Haut nicht verlaufen. Analog zu den Hautpflegeprodukten wurden Texturen für unterschiedliche Hauttypen entwickelt, wie z. B. die Foundations und Kompaktpuder.

So wird sichergestellt, daß sich alle Produkte auch bei wechselnden Temperaturen angenehm und frisch auf der Haut anfühlen. Bei dieser Entwicklung spielt die Erfahrung von Korres mit mediterranen Temperaturen und extremen Anforderungen an die Haut eine große Rolle.

Die Highlights der Korres Colour Line 

Die Farben von Korres Colour lassen sich ganz flexibel einsetzen und innovativ kombinieren:

•Das Rouge ‚Coral‘ – auf die vordere Wangenpartie aufgetragen (zwei Finger breit unter dem unteren Augenlid) – zaubert einen frischen, sonnigen Teint – wie nach einem Kurzurlaub in Griechenland.

•Die Farben der Eye Pencils harmonieren hervorragend mit den matten, als auch mit den schimmernden Lidschatten: für ein traumhaftes Blau, Grün-Weiß oder Gold. Um die Farbe noch dominanter wirken zu lassen, keinen oder nur ganz wenig Mascara (möglichst braun) verwenden.

•Perfekt für den ‚Nude-Look’ sind die 3 Lidschattennuancen ‚mattes Vanilla-Weiß‘ (11M), schimmerndes Beige (12S) oder Grau-Braun (18S). Dazu das Rouge Light Pink (14) und einen orange- oder pinkfarbenen Lippenstift wählen.

•Gesunde Bräune verleiht der wunderschön schimmernde Terracotta-Puder, aufgetragen auf Stirn, Nase und Kinn. Für den dramatischen Auftritt mit einem der drei purpurfarbenen Lippenstifte (21, 24 oder 27) kombinieren.

Gesehen bei Green Glam