Quelle SZ-Magazin Heft 41 Illustration von Daniel Frost

Das SZ Magazin,wöchentlich  immer in der Freitagsausgabe der Süddeutschen Zeitung beigelegt, ist für mich heilig. Ich sammle diese Magazine und bin damit wohl nicht allein in Deutschland. Jede Ausgabe widmet sich einem Hauptthema und drum herum gibt es journalistische Perlen zu lesen. Dieses Wochenende, im Heft Nr. 41, geht es um das Phänomen Traummann. In siebzehn Geschichten aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen und Milieus, werden die Vorstellungen von Mr. Big beschrieben. Ein großes Herz ist für Doris Dörrie wichtig, Respekt und gleiche Rechte wünschen sich die Frauen aus Umoja, einem Frauendorf am Rande des Mount Kenya. Das große Auto kommt gar nicht vor, es gibt wirklich sinnlicheres, sein Lachen, seine Art zuzuhören oder, man höre und staune, samtig behaarte Unterarme…

Darf´s ein bisschen ER sein – Heft 41