Umwelt & Natur
Fleischatlas 2014

Fleischatlas 2014

Unser Essen hat eine politische und ethische Dimension und stellt immer wieder aufs Neue Fragen an unsere Verantwortung. Wie viele Tiere werden in Deutschland und der Welt jährlich geschlachtet? Wer profitiert vom billigen Fleisch? Welche Hormone landen ungewollt auf unserem Teller, und wie viele Pestizide werden eingesetzt? Die Heinrich-Böll-Stiftung, Le Monde Diplomatique und der Bund...
Stoppen wir den Ökozid in Europa

Stoppen wir den Ökozid in Europa

„Stoppen wir den Ökozid in Europa“ ist eine Bürgerinitiative mit dem Ziel, die Ökosysteme zu schützen und bewahren, von denen unser aller Leben abhängt. Deshalb fordern wir die Anerkennung von schwerer Umweltzerstörung als Verbrechen. Dieses Verbrechen hat einen Namen: Ökozid. Ökozid ist die erhebliche Beschädigung, Zerstörung oder den Verlust von Ökosystem(en). Wir fordern eine direkte...
BOS Rettet den Regenwald Borneos

BOS Rettet den Regenwald Borneos

Helft uns dabei, die letzten Regenwälder Borneos zu schützen! Auf unserer neuen Spendenseite könnt ihr euch euren persönlichen Anteilsschein sichern und das Auswilderungsgebiet Kehje Sewen für die Orang-Utans bewahren. Eure Spenden fließen nicht nur in die Auswilderung von Orang-Utans, sondern auch in die Finanzierung von Rangern und die Unterstützung der lokalen Bevölkerung. Ein Hektar kostet...
Public Eye Award 2014  "Wer kommt in die Hall of Shame" Abstimmen

Public Eye Award 2014 „Wer kommt in die Hall of Shame“ Abstimmen

Das Public Eye wirft ein kritisches Licht auf die Geschäftspraktiken von Unternehmen und bietet eine Plattform, um Verletzungen der Menschen- und Arbeitsrechte und die Umweltzerstörung oder Korruption unter den Augen der Öffentlichkeit und Medien anzuprangern. Ort und Zeitpunkt des Public Eye fallen absichtlich mit dem jährlichen Treffen des World Economic Forum in Davos zusammen. Wer...
Erkenne den Zusammenhang

Erkenne den Zusammenhang

Erkenne den Zusammenhang! ist eine komprimierte Aufklärung, darüber, was wir mit unserem unbewusstem Fleischkonsum , lokal und global auslösen. Gegenüber unserer eigenen Gesundheit und der weltweiten Gesellschaft in der wir leben! Getreide für die Fleischproduktion Wenn die Menschen angebautes Getreide selbst essen würden, könnte damit statt einer einzigen Familie ein ganzes Dorf ernährt werden. Eine...
Imker verlieren gegen Monsanto

Imker verlieren gegen Monsanto

“Die Bundesregierung hat schriftlich im Gerichtsverfahren artikuliert, dass nicht erwünscht ist, dass die Imkerei zu einer Gefährdung für die Agro-Gentechnik wird!” Dies ist unserer Ansicht nach eine unglaubliche Umkehrung der Tatsachen und sollte möglichst weit verbreitet werden. Das Leipziger Bundesverwaltungsgericht hat sich am 24.10.2013 vor einer für die Imker wichtigen Grundsatzentscheidung gedrückt. Geklagt hatte der...
Tropische Früchte aus Franken

Tropische Früchte aus Franken

52.000 Tonnen Mangos werden jedes Jahr alleine nach Deutschland importiert. Lecker und gesund, doch nicht wirklich gut für die Umwelt, da die tropischen Früchte meist per Flugzeug in die Bundesrepublik kommen. Besser wäre es natürlich, wenn die Südfrüchte aus der Region kämen. Geht nicht? Geht doch. Und zwar ausgerechnet aus dem Bayerischen Sibirien. So wird...
Für Vielfalt und ursprüngliches Saatgut

Für Vielfalt und ursprüngliches Saatgut

Bis zum 03. September 2013, haben 54 Handwerksbäckereien aus ganz Deutschland sowie 1 Bäckerei aus Österreich angekündigt vom 23. bis 29. September 2013 eine Spendenaktion zu Gunsten des Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft durchzuführen. In den Bäckereien wird in dieser Woche ein Brot mit dem Namen SAAT GUT BROT. gebacken. Das Saatgut für das Getreide dafür...
App Buycott - Alarm bei genmanipulierten Inhaltsstoffen

App Buycott – Alarm bei genmanipulierten Inhaltsstoffen

Seit ein paar Wochen ist die App Buycott auf dem Markt. Mit dem iPhone lassen sich nun Lebensmittel scannen. Die App schlägt Alarm, wenn dort von Monsanto genmanipulierte Inhaltsstoffe enthalten sind. Das Miniprogramm ist so beliebt, dass die Internetseite von Buycott mehrfach zusammenbrach, weil sie dem Besucheransturm nicht standhielt. Die Macht, die die neue Technologie...
5. Hamburger Klimawoche

5. Hamburger Klimawoche

Bereits zum fünften Mal findet 2013 die  Klimawoche als Schaufenster für gute Beispiele gegen den Klimawandel statt. Weit über eine Million Besucher haben die bisherigen Klimawochen besucht, sie sind nach Einschätzung des Exekutivdirektors des UN-Umweltprogramm (UNEP), Achim Steiner, die größte Klimaveranstaltung Europas. Die Hamburger Klimawoche wurde 2012 als UNESCO Dekade Projekt für nachhaltige Bildung ausgezeichnet...
Kein Regenwald im Eis

Kein Regenwald im Eis

Ein Sommer ohne Eisessen ist kein richtiger Sommer. Doch einige Eiscreme-Sorten aus dem Supermarkt enthalten Palmöl – und für den Anbau der Ölpalmen werden die Regenwälder gerodet. Damit du dein Eis bedenkenlos kaufen kannst, lies unseren Eiscreme-Check oder mach dein eigenes Eis: Palmöl macht das Eis angeblich besonders cremig, deshalb wollen einige Hersteller nicht darauf...
LANDMANN - grillen ohne killen

LANDMANN – grillen ohne killen

Er ist die große Leidenschaft der Deutschen: der Grill. Ihm halten wir die Treue schon längst über den Sommer und Garten hinaus. Ganz gleich, ob der ideale Partner mit Holzkohle oder Gas entflammt wird, eher kompakt, mobil oder bodenständig ist, bei LANDMANN findet er sich. Rechtzeitig zur Saison 2013 bewerben sich attraktive Newcomer in allen...