Begnas_06Ayurveda in Nepal – das klingt nur auf den ersten Blick ungewöhnlich. Denn hier, in der Bergwelt des Himalaya, liegt der Legende nach der Ursprung all der medizinischen Pflanzen und Kräuter, die im Ayurveda ihre Anwendung finden. Es war der Affengott Hanuman, der die Medizin in den Süden des Kontinents brachte, wo sie von begnadeten Ärzten zur Lehre des Ayurveda weiterentwickelt wurde. Heute bietet das Begnas Lake Resort eine einzigartige Mischung aus traditionellem nepalesischen Heilwissen und Ayurveda – und das vor der spektakulären Kulisse der schneebedeckten Gipfel des Annapurna (8093m).
Sie verlassen die Ebene des Kathmadutals und gelangen, entweder per Flugzeug oder mit dem Auto, in das abgelegene Pokharatal. Hier, in der gesunden Umgebung inmitten unberührter Natur und abseits der bekannten Trekkingpfade, liegt das Begnas Lake Resort in traumhafter Alleinlage. Die Luft ist angefüllt mit dem Duft der Blumen und Kräuter, der See glitzert und funkelt mit dem Himmel um die Wette und von Ferne locken die Gipfel der eisbedeckten Höhen des Himalaya. In einer Höhe von 750 Metern ist die Luft angenehm mild und klar und im Garten des Hauses blühen exotische Pflanzen. Frisches Quellwasser speist den See, die üppige Vegetation beruhigt das Auge. Das Begnas Lake Resort ist ein idealer Ort, um Körper, Geist und Seele mit einer entspannenden Ayurveda-Kur in Einklang zu bringen.

Ayurveda-Kompetenz am Fuße des Annapurna
Kerala ist vielen unserer Kunden bekannt als Hort der Jahrtausende alten Erfahrungen und Kompetenz in der ayurvedischen Heilkunst. Das Begnas Lake Resort hat diesen Wissensschatz in die Bergwelt des Himalaya geholt. In enger Kooperation mit erfahrenen Ärzten und Therapeuten aus dem Süden Indiens ist hier ein Ayurveda-Zentrum entstanden, in dem Sie mit allen klassischen Elementen einer Reinigungs- und Verjüngungskur verwöhnt werden: Dabei setzen Dr. Shaheen und sein Team durchaus eigene Akzente, nutzen Pflanzen und Kräuter, die nur hier wachsen, und haben mit dem Chef des Begnas Lake eine eigene ayurvedisch-nepalesische Küche entwickelt, die auch den erfahrenen Genießer überzeugen kann. Sie werden schon bald spüren, wie die Energie zu fließen beginnt, wenn Ihr ganzer Körper mit warmen Ölen massiert wird. Den Erfolg der Kur unterstützen Stirn- und Kräutergüsse sowie reinigende Dampfbäder.

https://1.bp.blogspot.com/-IaAdVG3vdDc/Tw57CaR_wlI/AAAAAAAAA0k/Hbv4i9AWA10/s1600/Begnas_07.jpg

Ein Haus am Ufer des Sees
Das Begnas Lake Resort ist eine Anlage mit niveauvoller Ausstattung, gelegen am sogenannten „Royal Trek“, umgeben von Wäldern und unberührter Natur. Von Ihrem Zimmer und vom Restaurant genießen Sie eine unvergleichliche Sicht direkt auf das malerische Seeufer. Auch die 8.000er Gipfel des Annapurna Massivs und des Manaslu haben Sie von hier immer im Blick. Die 34 Zimmer sind im traditionellen Gurung-Stil mit vielen Naturmaterialien und großzügigen Bädern komfortabel ausgestattet. Erfrischen Sie sich in dem schönen Swimmingpool in reinem Quellwasser oder genießen Sie bei einer Bootsfahrt den ruhigen Blick über den See auf die faszinierende Bergwelt des Annapurna!

Begegnungen mit der Kultur
Die hilfsbereiten Mitarbeiter des Begnas Lake Resorts organisieren gerne Ausflüge für Sie. In der nahen Umgebung treffen Sie auf die ethnischen Volksgruppen der Gurung und Magar. Die Talbewohner sind gastfreundlich und aufgeschlossen. Freunde der tibetischen Kultur finden noch weitgehend unberührte Siedlungen. Wenn Sie eine Plantage besuchen, lernen Sie die einheimischen Pflanzen und Früchte kennen, die in dem subtropischen Klima wunderbar gedeihen. Und natürlich bietet der Begnas Lake sanfte Arten von Wasservergnügen, mit Blick auf den See üben Sie ergänzend zur Kur Yoga und Meditation. Gesehen bei Neue Wege